Zum Inhalt springen

Tenbrink Rollladen-Systeme

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen im westlichen Münsterland welches ausschließlich Fachbetriebe im Fenster- und Rollladenbau beliefert.

Unsere Verkaufspalette reicht vom fertig konfektionierten Rollladenpanzer aus Aluminium, PVC, und Stahl über montagefertigen Aufsatz- und Vorbauelemente bis hin zum kompletten Rolltor. Sämtliches Zubehör für den Rollladenbau kann ebenfalls bei uns bezogen werden.

Unsere Philosophie

Fenster, Türen und Tore bilden in der Architektur die Verbindung zwischen drinnen und draußen.

Wir versuchen mit unseren Produkten, diese Schnittstelle in ihrer Funktion zu perfektionieren und den verschiedensten Anforderungen flexibel anzupassen. Und das bei kurzen Lieferzeiten und auf höchstem Qualitätsniveau.

Historie

Im Dezember 1989, wagten Bernhard Tenbrink und sein Schwiegersohn Dirk Schmitz den Schritt in die Selbständigkeit. Anfangs Zwischenhändler für Rollladenlamellen, übernahm man auf Kundenwunsch schon bald den Längenmäßigen Zuschnitt – gleichsam die erste „Dienstleistung“. Aus weiteren Anregungen der Bezieher resultierte die Herstellung von fertigen Rollladenkästen, die nur noch oberhalb des Fensters anzubringen sind. Heute umfasst das Angebot den gesamten Rollladenbereich, wobei wir partnerschaftlich mit Heroal, Veka, Alulux und Somfy zusammenarbeiten. Aus dem ursprünglichen Zwei-Mann-Betrieb wurde ein florierendes Unternehmen, das mittlerweile über 100 fest angestellte Mitarbeiter beschäftigt. Als Pluspunkt schlägt die Flexibilität des gut eingespielten Teams zu Buche, die Fähigkeit, schnell zu reagieren und individuellen Ansprüchen Rechnung zu tragen. Dass sich dies ausgezahlt hat, beweist die Entwicklung unseres Unternehmens. Im Jahre 2004 schied Bernhard Tenbrink aus dem Unternehmen aus. Die Geschäftsleitung haben nun Claudia und Dirk Schmitz. Der Erwerb eines anliegenden Grundstücks mit Büro und Lagerräumen im Jahre 2006 und der Neubau einer Produktionshalle im Jahre 2007 sind ein weiteres Zeichen für die gute Entwicklung des Unternehmens.